Archiv


Die Gänsemagd

Märchen nach den Gebrüdern Grimm in einer Fassung von Gordian Beck

Regisseur: Gordian Beck und Claudia Zwerenz

Premiere: Samstag, 05.11.2016, 15:00 Uhr

Märchen nach den Gebrüder Grimm

Story

Die Gänsemagd

Das Märchen nach den Gebrüdern Grimm feiert am 5. November
2016 Premiere im Brandenburger Kulturstadl.
Regie: Gordian Beck und Claudia Zwerenz.


Nein, begeistert ist sie wahrlich nicht! Denn Reisen zählt nicht
unbedingt zu ihren großen Freuden. Doch Prinzessin Eugenia hat
keine andere Wahl; sie ist Prinz Georg versprochen und muss sich
nun auf den Weg zu ihm und seinem Vater machen. Ihre Mutter
will es so. Und so zieht sie los, zusammen mit ihrer Zofe Thekla.
Beschützt durch ein verzaubertes Taschentuch und ihr Pferd Fallada.
Doch Thekla spielt ein falsches Spiel. Als die beiden schließlich
im Schloss König Leopolds und seinem Sohn, Prinz Georg ankommen,
stellt sich Thekla als Prinzessin vor. Und Eugenia darf mit
Kurt, dem Gänsejungen, Gänse hüten. Letztlich ein Glück, denn
Kurt glaubt ihr einfach nicht, dass sie eine Gänsemagd ist und erzählt
Prinz Georg von seinen Zweifeln. Doch der Weg von der Gänsemagd
zurück zur Prinzessin ist weit und schwierig.
„Die Gänsemagd“ gehört zu den Klassikern der Grimm’schen
Märchen und wurde mehrfach, zuletzt im Jahr 2009, verfilmt.

Team


Ensemble:

Königin Elisabeth: Yvonne Reuschel, Sissy Nicklas, Janin Fischer

Prinzessin Eugenia: Jenny Wehmschulte, Judith Hörath, Ruby Tanner

Zofe Thekla: Carolin Bittner, Nelly Richter, Hannah Nicklas

König Leopold: Claus Fiebich, Thorwald Wild, Maximilian Keil

Prinz Georg: Finn Leible, Florian Benelli, Lukas Doser

Kurt, der Gänsejunge: Vanessa Zeitler, Charlotte Keil, Timo Böker

Räuber 1: Thorsten Reuther, Klaus Harfmann, Alexander Tanner

Regie: Gordian Beck und Claudia Zwerenz
Technische Leitung: Heiko Rieß
Bühnenbild: Jens Beller, Michael Deyerling, Volker Nissels, Jessica Zapf, Johannes Zapf, Marco Zettner
Kostüme: Andrea Partenfelder
Requisite: Claus Müller
Choreografie Gänseballett: Melanie Schlüchtermann
Aufführungsrechte: Geschichte nach den Gebrüdern Grimm in einer Textfassung von Gordian Beck

Räuber 2: Andreas Kießling, Andreas Vogtmann, Phil Funfak

Magd: Marina Kolb, Amelie Franz, Lena Zwerenz

Der dicke Bert:Magdalena Patricia Strömsdörfer, Emilie-Marie Kneisel, Magdalena Kern

Gänseballett: Leo Seeberger, Maya Seeberger, Larissa Teichmann, Vanessa Teichmann, Hannah Spätling, Noah Spätling, Shawn Hentes, Zoé Krembs, Emma Bär, Paula Kuboth, Seyda Eloglu, Sari Eloglu, Anna Leykauf, Greta Leykauf, Lilo Meierott, Lisa Jenne, Sara Jenne


Regie:

Gordian Beck und Claudia Zwerenz


 Requisite:

Claus Müller


Technische Leitung:

Heiko Rieß


Choreografie Gänseballett:

Melanie Schlüchtermann


Bühnenbild:

Jens Beller, Michael Deyerling, Volker Nissels, Jessica Zapf, Johannes Zapf, Marco Zettner


Aufführungsrechte:

Geschichte nach den Gebrüdern Grimm in einer Textfassung von Gordian Beck


 Kostüme:

Andrea Partenfelder


Archiv

Frühere Stücke aus dem Brandenburger Kulturstadl


Kontakt

Brandenburger Kulturstadl e.V.
Brandenburger Straße 35
95448 Bayreuth
Telefon: 0921 13663
E-Mail: nfkltrstdld

Eintrittskarten gibt es unter www.okticket.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen im Impressum