Archiv


Seit November 1982 ist der Brandenburger Kulturstadl ein lebendiges und leistungsfähiges Amateurtheater und mit seinen Krimiproduktionen, seinen turbulenten Boulevardkomödien, Märchen und Kinderstücken ein fester Bestandteil der Bayreuther Theaterlandschaft.

Am 18. März 2017 zählte der Kulturstadl den 300.000sten Besucher in seiner 3.640sten Vorstellung! Bei den 99 Sitzplätzen bedeutet dies über die 35 Jahre Theatergeschichte eine unglaubliche Auslastung von über 83 Prozent. Kaum steigerbar war das Rekordjahr 2014 mit einem Besucherschnitt von 99,76 Prozent.

Sehen Sie sich hier Infos und Bilder zu unseren Inszenierungen seit 1982 an!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen im Impressum